bild

Rückentherapie nach Dorn-Breuss

Die Dorn-Breuss Methode richtet sich in erster Linie auf das Korrigieren verschobener Wirbel des Rückens oder Gelenkblockaden, die oft durch ihre Fehllagen eine grosse Belastung der durch diese Strukturen verlaufenden Nervenbahnen sind. Die Dorn-Breuss Methode repositioniert, in eine Bewegung integriert, einen verschobenen Rückenwirbel. Die auf die Behandlung folgende und unterstützende Breuss-Massage hat eine revitalisierende und entspannende Wirkung auf die Rückenmuskulatur.